Kundenmeinungen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
Otto Apel Otto Apel schrieb am 29. März 2019 um 12:47:
Liebe Frau Steib, ich darf sagen, es war eine sehr schöne Reise, und es war von Ihnen und von der Agentur FunTrip Travel sehr gut organisiert! Es hat alles wunderbar geklappt. Sicher gab es auch Kleinigkeiten, die immer mal sein können, aber es tat der Laune keinen Abbruch, und wir nahmen es mit Humor. Mit meiner Mitreisenden hatte ich eine wirklich gute Reisebegleiterin. Wir haben uns gut verstanden, haben uns ergänzt, und wir konnten uns aufeinander verlassen. Wirklich alle, vom Abholer am Flughafen, über unsere Fahrer, unsere Guides und alle weiteren Begleiter haben ihren Job gut gemacht. Unsere weibliche Guide Alaya in Kairo und Mohamed Arman in Assuan waren sehr kompetent und auch hilfsbereit. Unser Fahrer Sahid in Kairo ein richtig guter und sicherer Fahrer (die Stadt ist ja der Wahnsinn, und als Autofahrer braucht man die Hupe. Wer bremst, hat verloren, aber der Verkehr läuft)! Ich selbst habe mich vor Allem sehr gut aufgehoben gefühlt, so das meine Seheinschränkung kein Hindernis war. Selbst die Tempelwächter nahmen mich bei den Grabanlagen schon mal am Arm. Auch die vielen Stufen waren dann auch kein Problem. Wie schon mal geschrieben - wir standen per Whatsapp in Verbindung -hatten wir Muskelkater von der Besichtigung der Pyramiden. Der erste Tag in Dashur bei der Roten Pyramide war schon sportlich, zumal als wir endlich in der Grabkammer ankamen, das Licht ausging.... jo, das war´s jetzt. Aber wir haben uns wieder rausgetastet. Später bei der Cheops Pyramide hatte ich Essen, Trinken und eine Taschenlampe dabei! Spaß muss sein. Es gibt viele Momente, die ich erzählen könnte. Vorort wurde das Programm etwas umgelegt, dass es vom Fahren besser passte. Und wir haben alternativ zum Obstmarkt in Kairo einen Besuch in der Oase Fayoum zugestimmt. Ich, als begeisteter Fotograf, konnte viele Motive einfangen. So mache gerade ein Fotobuch, es gibt viele Seiten mit schönen Bildern und kurzen Hinweisen. Bin fast fertig für den Druck. Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt. Jedes hatte seinen Reiz, so wie das Gasthaus im Nubien Village, dann das Hewan Aswan Hotel gegenüber. Da hätten wir eine Suite teilen können (Wohnbereich, zwei Bäder, zwei DZ.). Alles im Allen eine gelungene Reise. Man hatte das Gefühl, alle waren freundlich, und man war willkommen. Selbst die Souvenirverkäufer waren sehr angetan von uns Zweien. Da brauchte man ein dickes Fell. Frau Steib, ich bedanke mich sehr für ihre Organisation dieser Reise. Hier kann ich Sie jedem empfehlen, der so was auch machen möchte. Meine Reisebegleitung und ich werden sicherlich wieder eine gemeinsame Reise einplanen. Herzlichen Dank für alles! Mit besten Grüßen aus Düsseldorf Otto Apel